Presseartikel Tag der Sauna 2016 zum download

Pressemeldung Tag der Sauna 2016

Pressemeldung Tag der Sauna 2016

Pressemeldung Tag der Sauna 2016
PDF Datei, 155 KB
Download

Wonnemar_Wismar

Foto Tag der Sauna 2016

Wonnemar Wismar
JPG Datei, 535 KB
Download

Artikel aus S&B 4/2009

Artikel aus S&B 4/2009 von Priv.-Doz.Dr.med. Brenke: Länger leben durch Sauna

Artikel aus S&B 4/2009
PDF Datei, 1.060 KB
Download

Artikel aus S&B 1/2016

Artikel aus S&B 1/2016 von Priv.-Doz.Dr.med. Brenke: Erspart die Sauna den Psychiater

Artikel aus S&B 1/2016
JPG Datei, 401 KB
Download

Artikel aus S&B 1/2016

Artikel aus S&B 2/2015 von Priv.-Doz.Dr.med. Brenke: Sauna mehr als Wellness

Artikel aus S&B 2/2015
PDF Datei, 521 KB
Download

Pressemeldung am Tag der Sauna 2016

Pressemeldung am Tag der Sauna 2016

Pressemeldung am Tag der Sauna 2016
JPG Datei, 157 KB
Download


Tag der Sauna auch in der neuen "prisma"

26.10.2016

Das Wechselbad Sauna und die damit verbundenen Dienstleistungen des Deutschen Sauna-Bundes sind schon lange nicht mehr nur etwas für die Fachmedien sondern auch für die breite Öffentlichkeit.

Weiterlesen

„Tag der Sauna“ mit großer Resonanz!

24.09.2016

Am 24. September fand deutschlandweit zum dritten Mal der Tag der Sauna statt. Das Motto lautet: „SAUNA – natürlich! gesund“. Mehr als 150 Saunaanlagen beteiligten sich wieder mit ideenreichen Aktionen an der erfolgreichen Gemeinschaftsaktion des Deutschen Sauna-Bundes. Gastgeber zum Auftakt war in diesem Jahr das WONNEMAR Wismar. Auch der Stand des Deutschen Sauna-Bundes auf der interbad in Stuttgart hat das Motto „SAUNA – natürlich! gesund“.

Weiterlesen

Film "SAUNA - natürlich! gesund"

21.07.2016

Der Film zum Motto "SAUNA - natürlich! gesund" steht zum Download bereit. Er zeigt in anschaulicher Weise und knapp fünf Minuten wichtige gesundheitliche Wirkungen der Sauna.

Weiterlesen

Auftaktveranstaltung 2016 im WONNEMAR Wismar

Bereits zum dritten Mal in Folge wird am 24. September 2016 – ein Samstag – der bundesweite „Tag der Sauna“ gefeiert. Diesmal heißt das Motto: „SAUNA – natürlich! gesund“. Es wird wieder mit einer regen Beteiligung und vielen kreativen Aktionen gerechnet.
Die Auftaktveranstaltung mit dem diesjährigen Saunabotschafter PD Dr. med. Rainer Brenke findet an diesem Tag im WONNEMAR Wismar statt, einem Unternehmen der InterSPA Gruppe, Stuttgart.


Der Gastgeber WONNEMAR Wismar ist bereits zum zweiten Mal mit dem Qualitätszeichen SaunaPremium des Deutschen Sauna-Bundes ausgezeichnet worden (2009 und 2014).
Mit einem abwechslungsreichen Gesundheitsangebot wird das WONNEMAR diesen Tag für seine Gäste gestalten. In Zusammenarbeit mit der Gesundheitskasse AOK gibt es eine Ernährungsberatung. Aqua-Fitness, Gruppen-Yoga und Wirbelsäulengymnastik auf der Wiese neben der Erdhügelsauna stehen ebenso auf dem Programm wie überraschende Eventaufgüsse und ein besonderes Spa-Angebot. Außerdem ist eine Technik-Führung durch die Anlage sowie eine Frage-und Antwort Stunde zum WONNEMAR vorgesehen. Eine Modenschau, Live-Musik und Grillen im Außenbereich lassen Feierlaune aufkommen. Zur Erinnerung können die Gäste ein Foto von sich mit nach Hause nehmen. Auf alle Saunatarife wird ein Rabatt von 25 Prozent gewährt.
Das Saunadorf im skandinavischen Stil ist um einen See angeordnet. Insgesamt stehen sieben Schwitzräume zur Verfügung. Die Saunawelt ist mit dem WONNEMAR Resort-Hotel durch einen Bademantelgang verbunden. Von klassischen Massagen bis hin zu Wellness- und Schönheitsanwendungen aus aller Welt reicht die Vielfalt im WONNEMAR Spa. Die angrenzende Badelandschaft bietet verschiedene Erlebnisbecken, einen Riesenrutschen-Tower und einen besonderen Kinderbereich. Mehrere Restaurants sorgen für das kulinarische Wohl.


KONTAKT: InterSPA Gesellschaft für Betrieb WONNEMAR Wismar mbH, Bürgermeister-Haupt-Str. 38, 23966 Wismar, Tel.: 03841/3276-23, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.wonnemar.de/wismar
Mit dem WONNEMAR APP sowie über die Möglichkeit von Online-Buchungen sind Sie auch digital immer über das Wonnemar informiert.

Konzept hat sich bewährt

15.10.2015

Das Projektteam "Tag der Sauna" hat bei seiner gestrigen Besprechung das Konzept zu diesem Aktionstag befürwortet. Über 90 Betriebe waren am Tag der Sauna 2015 dabei. Deshalb wird es weiterhin jährlich ein neues Motto und einen dazugehörigen Leitfaden für die Mitgliedsbetriebe geben. Ebenso wird der Tag der Sauna mit einer Eröffnungsveranstaltung starten.

Tag der Sauna 2015: Mehr als 80 Betriebe machten wieder mit

25.09.2015

Deutschlandweit wurde 2015 in mehr als 80 Betrieben mit Veranstaltungen und Aktionen zum zweiten Mal erfolgreich der „Tag der Sauna“ gefeiert. Das Motto lautete in diesem Jahr: Sauna – NEU erleben! Neben der medialen Aufmerksamkeit findet die Marketingkampagne des Deutschen Sauna-Bundes auch immer mehr Zuspruch bei den Saunagästen: Allein doppelt so viele Besucher als sonst zählte das „Rotherma“ in Gaggenau (Baden-Württemberg). Dort fand im erweiterten Saunapark das zentrale Pressegespräch zu diesem Aktionstag statt. Zum attraktiven Tagesprogramm gehörten die amtierenden Weltmeister im Team-Aufguss, Diana Laig und Maik Brandenburg, mit thematisierten Showaufgüssen. Bilder vom Tag der Sauna 2015 finden Sie hier.

Tag der Sauna 2015 im Rotherma

Die diesjährige Pressekonferenz zum Tag der Sauna wird im Rotherma Saunapark in Gaggenau stattfinden.

Der in der Region einzigartige Saunapark, der vom Deutschen Sauna-Bund mit der höchsten Qualitätsstufe „Sauna Premium“ zertifiziert ist, bietet das perfekte Sauna-Erlebnis: Großzügig auf jetzt nahezu 6.000 Quadratmetern laden sieben Saunakabinen – darunter neue Parksauna mit Blick ins riesige Freigelände, die Felsensauna mit Felsendusche und Eisgrotte und zwei Saunen im Holzhäuschen im Park – mit unterschiedlichen Programmen von klassisch Finnisch bis Natura ein. Interessante Themenaufgüsse sorgen für immer wechselnde Sauna-Erlebnisse. Das beheizte Außenschwimmbecken lädt ein, ein paar Runden zu schwimmen. Ein frisches Getränk oder einen gesunden Salat bietet die Erfrischungstheke.

class="uk-margin-large-right"

Entspannung rundum bietet das Thermalbad im Rotherma in Gaggenau-Bad Rotenfels. Das Wasser im Rotherma ist Gesundheit aus der Tiefe der Erde – in zwei Innenbecken, dem Whirlpool und in zwei Außenschwimmbecken, bei Temperaturen von 28º bis 35ºC. Sanftes Schwitzen ist angesagt im Vitalbad. Wohltuende Düfte und Dampf verwöhnen hier bei 40º bis 48ºC. Im Aromabad stärken ätherische Öle, entspannende Musik und stimulierende Lichteffekte die Lebensgeister bei angenehmen 50ºC. Im Bistro in der Eingangshalle und im Badebereich warten erfrischende Getränke und eine Vielzahl kleiner Gerichte auf die Gäste.

Einmalig im Rotherma ist die Salzwelt. Hier kann man in die wohltuende Welt des Salzes eintauchen und dessen gesundheitsfördernde Wirkung erleben. Der Zugang zur 75 Quadratmeter großen Salzwelt erfolgt über das Thermalbad und ist im Preis enthalten.

Pressemitteilung 09.09.2015


24. September 2015
„Tag der Sauna“ in Deutschland
Sauna – NEU erleben!

Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr gibt es am 24. September wieder einen bundesweiten „Tag der Sauna“. Das Motto lautet diesmal „Sauna – NEU erleben!“. Viele öffentliche Saunabäder werden sich wieder mit Veranstaltungen daran beteiligen und kreative Aktionen für das gesunde Saunaerlebnis präsentieren. Ziel ist es, das Image der Sauna weiter zu steigern, neue Gäste zum Saunabaden zu animieren und bestehende Bindungen zu vertiefen. Ein Pressegespräch findet im „Rotherma“ Bad Rotenfels/Gaggenau statt.

Der Deutsche Sauna-Bund ist der Initiator dieser Marketingkampagne, die bei einem Pressegespräch am 24. September im Mitgliedsbetrieb „Rotherma“ in Bad Rotenfels/Gaggenau (Baden-Württemberg) näher vorgestellt wird.

In diesem Jahr soll das Wechselbad Sauna in ungewöhnlichen Perspektiven gezeigt werden: Infrage kommen neuartige Formen der Inszenierung, unbekannte Rituale und Zeremonien, showartige Eventaufgüsse, musikalisch begleitete Lightshows und kulturelle Aktivitäten. Vieles ist heute möglich, um die klassische finnische Sauna als „Raum aus Holz“ einmal anders zu erleben. Das Motto ermöglicht es an diesem Tag, gekonnt aus der Reihe zu tanzen ohne den Bezug zur Saunaidee zu verlieren.

„Sauna – NEU erleben!“ ist eine große Herausforderung an den Einfallsreichtum der Saunamitarbeiter und zugleich „die“ große Chance für eine vitalisierende Frischekur. Damit lässt sich das Interesse wecken, die Sauna allein oder mit Freunden zur Entspannung, Erholung und Geselligkeit auszuprobieren und dann später regelmäßig zu nutzen. Sauna soll in ihrer Wirkung als Synonym für Vitalität und nachhaltige Gesundheitsvorsorge verstanden und erfahren werden, eben als Ausdruck eines gesunden Lebensstils. Über 31 Millionen Saunabesucher wissen bereits aus eigener Erfahrung, wie sehr Saunabaden das persönliche Wohlbefinden fördert und zur Lebensqualität beiträgt.

Der Saunapark im Rotherma gehört dem Deutschen Sauna-Bund seit dem Jahr 2001 als Mitglied an und führt das 5-Sterne Qualitätssiegel SaunaPremium des Verbandes. Mit einem attraktiven Programm wartet das Rotherma am Tag der Sauna auf. Unter anderem zeigen die beiden Team-Aufgussweltmeister 2014, Diana Laig und Maik Brandenburg, verschiedene Showaufgüsse in der Parksauna. Am Abend gibt es Livemusik mit „the GAP vocoustic trio“. Einzigartig in der Region sind die neue Parksauna für Aufgüsse mit Blick ins teilweise terrassierte, große Freigelände und die Salzwelt im Rotherma.

Pressemitteilung Tag der Sauna PDF Aktuelle Pressemitteilung

Programm Rothema PDF Programm Rotherma

Pressegespräch

Donnerstag, 24. September 2015

10.45 Uhr: Treffen im Empfangsbereich Rotherma/Bad Rotenfels/Gaggenau

11.00 Uhr: Begrüßung OB Christof Florus, Begrüßung Sauna-Bund-Geschäftsführer Rolf-A. Pieper, Programmvorstellung Rotherma-Geschäftsführer Wolfram Zahnen

Im Anschluss: Fototermin mit Diana Laig und Maik Brandenburg im Kostüm, Team-Aufgussweltmeister 2014.

ca. 11.30 Uhr Ende des Pressegesprächs

Kontakt
Deutscher Sauna-Bund e.V., Hans-Jürgen Gensow
Meisenstraße 83
33607 Bielefeld
Tel.: 0521/ 9 66 79-18
Fax: 0521/ 966 79-19
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Folgende Daten stehen zum Download zur Verfügung

Logo: Tag der Sauna

Logo

Tag der Sauna
ZIP Datei, 631 KB
Download

Copyright Rotherma Saunapark, Gaggenau

Bild

Rotherma Saunapark, Gaggenau
JPG Datei, 2.176 KB
Download

Bewerber für die Pressekonferenz

Für die Pressekonferenz zum Tag der Sauna 2015 bewerben sich:

SAUNAPARK EPE

class="uk-margin-large-right"

Der SAUNAPARK EPE schliesst ab 18. Mai für 3 Monate seine Tore, damit wir unser neues Wohlfühlkonzept für den Sauna-Aktivbereich baulich umsetzen können. Schwerpunkte sind hierbei Raumakustik, Lichttechnologie, natürliche Baumaterialien und hochwertige Themensaunas. Wir punkten zwar nicht durch Verrücktheiten, aber durch Persönlichkeit und urbanes Saunabaden mit hohem Chill-Faktor. Gerade diese Merkmale sind der passende Gegenpol zu unserer „verrückten“ Zeit.


Driburg Therme

class="uk-margin-large-right"

Die individuelle Erholung, Entspannung und Regenration unserer Gäste stand bei der Konzeption der Anlage als gesundheitsorientiertes Thermalbad im Vordergrund. Besonderen Wert legen wir auf die behindertengerechte Ausstattung unseres Bades.

Sport und Fitness im Wasser mit Unterstützung von Physiotherapeuten werden durch die Wasserfitnessgeräte unterstützt, im Wasser finden die Gäste z. B. Laufband, Trampolin und Fahrrad, diese sorgen für Erhaltung und Wiederherstellung der Gesundheit.

Die ausgezeichnete 5 Sterne Sauna Premium Saunalandschaft bietet unseren Gästen alles was zum entspannenden Saunatag dazugehört. Z. B. Saunieren im einem Zirkuswagen bei 100°C. Eventaufgüsse von Klangschalen bis Duftreise. Ein insgesamt mehr als reichhaltiges Angebot von verschiedenen Aufgüssen.

So wurde im Rahmen einer Veranstaltung auch schon mal ein Fussball-Kicker in der Erdsauna aufgestellt und während des Aufgusses mit den Gästen ein spannendes Match „gekickert“.

Eine besondere neue Attraktion wird die neue Kombinationsauna werden. Mit der Fa. Klafs wurde eine 90°C Salzsauna gestaltet. Die Microsalt-Anwendung ist eine Wohltat für Menschen mit Atemwegsbeschwerden. Salz wird in mikroskopisch kleine Partikel zermahlen und in die Saunakabine eingeleitet. So entsteht ein Mikroklima mit Trockensalznebel. Beim Einatmen verteilen sich die Salzpartikel über das gesamte Atemwegssystem bis in die äußeren Lungenbereiche. Das Ergebnis: tiefe Reinigung der Luftwege, Säuberung und Revitalisierung der Haut sowie Stärkung des Immunsystems.


Schwarzwald-Sauna im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar

class="uk-margin-large-right"

Erleben Sie die großzügige und einzigartige Anlage der Schwarzwald-Sauna auf 4.500 m²!

Haben Sie schon einmal in einer typisch Schwarzwälder Mühle oder einem Salzabbauwerk mit Lore sauniert? Noch nicht? Dann heißen wir Sie in der Schwarzwald-Sauna im Wellness- und Gesundheitszentrum Solemar in Bad Dürrheim herzlich willkommen. Erleben Sie ein unverwechselbares Saunavergnügen im Herzen des Schwarzwaldes.

Sieben Themensaunen von 55 bis 95°C mit urigem Schwarzwald-Flair, ein Dampfbad, verschiedene Ruhebereiche, Barfußpfad, Dorfbrunnen, Eisgrotte, Kräutergarten, Naturteich, Außenbecken und viele weitere Angeboten bieten Abwechslung und Entspannung.

Highlight ist der im Herbst 2014 neu eröffnete Wohlfühlbereich Salinenwelt, der dem Thema Salzabbau gewidmet ist. Schon beim Übergang in den neuen Bereich über die überdachte Brücke tauchen Sie ein in die Geschichte der Salzgewinnung und damit die Geschichte Bad Dürrheims. Erleben Sie abwechslungsreiche Aufgüsse in der einzigartigen Stollensauna, kühlen Sie sich ab im großzügigen Duschbereich und entspannen Sie dann im angrenzenden Ruheraum mit wärmender Feuerstelle. Der neu gestaltete Außenbereich bietet mit Gradierwerk, Kneipp-Bereich und Liegewiese viel Fläche für entspannte Stunden in unserer Schwarzwald-Sauna.


Die Sauna Insel

class="uk-margin-large-right"

Wir bieten Ihnen auf Premium-Niveau in unserem Vitalitätszentrum "Sauna-pur": Echtfinnische holzbefeuerte Saunablockhäuser, einen wöchentlich wechselnden Aufgusskalender, spezielle Sauna-Rituale, unterhaltsame monatliche Events und Show-Time, gepflegte Ruheräume und einen zu jeder Jahreszeit attraktiven Saunagarten. Zu unserem umfangreichen Gesundheitsangebot zählen darüber hinaus ausgesuchte Speisen und Getränke, wohltuende Massagen und kosmetische Behandlungen "für Sie und Ihn".

Gönnen Sie sich immer wieder das Besondere, machen Sie einfach "Urlaub vom Alltag". Seien Sie unser Gast; wir freuen uns auf Sie!

Motto 2015: SAUNA - neu erleben!

Saunabaden hat eine lange Geschichte! Das wird deutlich, wenn man im Sauna-Freilichtmuseum im finnischen Muurame die dort wieder aufgebaute Erdsauna besichtigt. Sie selbst ist zwar erst gut einhundert Jahr alt, steht aber baulich in der Tradition ebenso einfacher Saunabadestätten aus dem ersten Jahrtausend unserer Zeitrechnung. Kaum zu glauben, solche Erdsaunas werden heute als zeitgemäß bezeichnet. Sie begeistern Millionen von Saunagängern in den modernen Saunaanlagen. Warum dann Sauna neu erleben?

Andere Formen, interessante Ausblicke, neue Zeremonien, ungewöhnliche Perspektiven; technisch ist heute vieles möglich, um die Sauna baulich und inhaltlich in neuen Dimensionen darzustellen. Dabei müssen, so meinen wir, die Kernelemente des Saunabaden – erwärmen, abkühlen und ruhen –unbedingt erhalten bleiben. Auf dieser Basis lässt sich durch Veränderungen aber ein breites Spektrum an Emotionen, Erfahrungen und Erlebnissen schaffen. Der hölzerne Saunaraum ist dann eine Kugel, platziert sich in einem Baum, schwimmt auf einem See, hat Funktionen eines Theaters oder eines Kulturraumes.

Saunagondel Schwimmende Sauna auf See
Fotos von links: Ylläs Sport Resort und Finish Tourist Board

Der Saunaablauf mit den Elementen erwärmen und abkühlen enthält neue Ausprägungen: Erlebnisreiche Aufgüsse in speziellen Aufguss-Saunen mit ausgewählten Düften begleiten das Schwitzen, prickelnde Abkühlmöglichkeiten und anregende Erholungsgelegenheiten ergänzen ihn. Das Motto „Sauna-neu erleben!“ soll dazu animieren, Saunabaden neu zu interpretieren und den Gästen ein andersartiges Saunaerlebnis zu bieten. Es soll ungewöhnliche Perspektive auf das Saunabad eröffnen und das Neuartige, vielleicht auch das Verrückte am Saunabaden hervorheben. Das typische Bild der Sauna wird in einen Zusammenhang gestellt, es bekommt eine Frischekur. Saunabaden soll unter diesem Motto einmal anders erlebt werden. Beabsichtigt wird: Die Gäste bekommen Lust und Spaß daran, das Gewohnte, Traditionelle neu zu erfahren. Die beteiligten Saunabetriebe haben die Chance, ihre Alleinstellungsmerkmale herauszustellen und ungewöhnliche neue Ideen auszuprobieren. Darüber berichten die Medien.

Premiere: „Tag der Sauna“ in Deutschland

Viele öffentliche Saunabäder machen mit!

Sauna-Botschafterin Nina Ruge moderiert Pressekonferenz

Ergebnisse einer repräsentativen Befragung zur Sauna als Gemeinschaftserlebnis und als Ausdruck eines gesunden Lebensstils

Premiere für den „Tag der Sauna“ am 24. September: Unter dem Motto „Sauna verbindet.“ beteiligen sich viele Saunabetriebe in ganz Deutschland mit Aktionen an diesem Ereignis. Ziel ist es, die Sauna noch populärer zu machen und Randthemen wie die Sauna als soziales Netz und als Gemeinschaftserlebnis mehr zu beleuchten.

Weiterlesen

Saunabotschafterin Nina Ruge

Dieses Jahr steht das gemeinschaftliche Erlebnis mit dem Motto: Sauna verbindet. im Mittelpunkt des Tages der Sauna.

Das Motto soll die Gemeinsamkeiten unterstreichen, welche Jung und Alt, Mann und Frau, Professoren und Busfahrer dazu bringt, gemeinsam unbekleidet auf einer Holzbank zu schwitzen und miteinander ins Gespräch zu kommen. Diese Menschen verbindet die Liebe zur Wärme, der Mut zur Kälte und die Fähigkeit zur Entspannung. Diese Qualitäten werden von unserer diesjährigen Sauna-Botschafterin Nina Ruge in ganz Sauna-Deutschland verbreitet.

Weiterlesen

Sauna verbindet.

Das Motto 2014: Sauna verbindet.

Bildet man das Substantiv des Wortes "verbindet", Verbindung, findet dieses in vielen Bereichen des Lebens Verwendung. Ob bei einer chemischen Wechselwirkung zwischen mehreren Elementen ein (neuer) Zusammenhang erzeugt wird oder mehrere Menschen mit einem gemeinsamen Ziel eine Gruppe bilden, immer spricht man auch in diesen Zusammenhängen von „Verbindungen“.

Sauna verbindet

Ebenso vielgestaltig soll auch das diesjährige Motto des Tages der Sauna: Sauna verbindet. verstanden werden.

Weiterlesen