Pressegespräch 2017 im monte mare Andernach

Die Auftaktveranstaltung zum Tag der Sauna 2017 findet am 24. September im monte mare Andernach statt. Alle Standorte der monte mare Unternehmensgruppe haben sich von Anfang an am Tag der Sauna mit Aktionen beteiligt und so dazu beigetragen, den deutschlandweiten Aktionstag des Deutschen Sauna-Bundes bekannt zu machen.

Das monte mare Andernach eignet sich durch seine "natur pur"-Aufgüsse in besonderer Weise dazu, dem diesjährigen Motto „Sauna. Mit allen Sinnen genießen!“ eine eigene Note zu geben. Der Aufgusssud für die „natur pur"-Aufgüsse wird dazu selbst hergestellt. Kamille, Rosmarin, Pfefferminze, Salbei, Lavendel oder Fenchel bescheren dem Saunagast ein intensives Dufterlebnis. Die mallorquinische Atmosphäre und ein eigener Weinhang im weitläufigen Saunagarten bilden dazu das passende Ambiente. In einem Schwimmbecken mit Farb-Beleuchtung und Unterwassermusik kann der Saunagast auch Ohren und Augen verwöhnen. Mit Geysir-Sauna, Infrarot-Kabine, Trockensauna, Finnischer Sauna, Erd-Sauna und zwei Dampfbädern bleiben keine Sauna-Wünsche offen. Gesundheits- und Sportangebote im angrenzenden Fitnessstudio ergänzen das Saunaerlebnis und heben den Gesundheits-Schwerpunkt der monte mare Gruppe hervor.

Die monte mare Bäder Betriebsgesellschaft mbH ist seit über 30 Jahren Mitglied im Deutschen Sauna-Bund. Der Gastgeber des Pressegespräches ist mit zwölf Standorten Deutschlands größter Betreiber von Freizeitbad-, Sauna und Wellnessanlagen.

KONTAKT: monte mare Andernach SAUNA - SPA - SPORTS, Klingelswiese 1, 56626 Andernach, Tel.: 02632 / 987 221-0
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Web: www.monte-mare.de/de/andernach
monte mare blog: monte mare blog
Bilder: monte mare Andernach
Informationen zur monte mare Gruppe: monte mare